Absage Osterschießen 2021

Das Osterschießen des SV Littfeld 1867 e.V. fällt auch 2021 der Corona-Pandemie zum Opfer.
Wie schon im Vorjahr kann das tradionelle Ostereierschießen und Sternschießen am Ostersamstag leider nicht stattfinden.

 

Förderung - Moderne Sportstätte 2022

In diesem für uns nachteiligen Corona-Lockdown 2020/2021 gibt es tatsächlich etwas Positives zu berichten. Anfang 2020 haben wir uns beim Sportförderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" des Landes NRW beworben.
Ziel war die Digitalisierung und Modernisierung des LG- und KK-Standes.
Wir haben lange auf die Entscheidung gewartet.
Ende Februar 2021 kam der Bescheid....WIR SIND DABEI!
Wir freuen riesig über die Förderung!

 

Corona - Trainingsbetrieb bis mindestens 18. April 2021 eingestellt!

Wieder alles auf Stopp! Von Ende Mai bis Ende Oktober 2020 haben wir gut trainiert, die ersten Rundenwettkämpfe und Kreismeisterschaften wurden geschossen. Doch ab 02. November 2020 musste nach den Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung und der neuen Corona-Schutzverordnung NRW der Sportbetrieb wieder eingestellt werden. Der Lockdown wird immer wieder verlängert, derzeit bis mindestens 18. April 2021.

 

Jedermannschießen 2021

Eigentlich sollte diese Ankündigung Mitte Dezember, wie jedes Jahr, so lauten...

Bald ist es wieder soweit, unser Jedermannschießen findet statt. Vom 04. Januar an kann zwei Wochen lang montags - freitags ab 18 Uhr und sonntags von 10-14 Uhr trainiert werden. In der 3. Woche findet zu denselben Uhrzeiten das Wettkampfschießen statt. Wir würden uns freuen....

Doch dann kam "Corona". Da war uns schon bewusst, dass aufgrund der Reduzierung von Kontakten das nächste Jedermannschießen in seiner ursprünglichen Form nicht stattfinden kann. Beginnende Überlegungen nach Alternativen für einen Start zum Jahresbeginn 2021 haben sich mit der 2. Corona-Welle erstmal in Luft aufgelöst. Wir hoffen auf einen Start später im Jahr, spätestens im Januar 2022 wird es wieder ein Jedermannschießen geben. Jetzt gibt es wichtigeres - Die Eindämmung der Pandemie.